Seerose




Die Betrachtung und Behandlung eines Themas oder einer Beziehung
in seiner Ganzheit meint eine umfassende und weitsichtige Berücksichtigung
möglichst vieler Aspekte und Zusammenhänge.

Grundlage meiner Arbeit ist ein ganzheitliches Menschenbild, bei dem
die aktuellen Lebensbezüge und die eigene Biographie ebenso
Berücksichtigung finden, wie körperliche, psychische und spirituelle Aspekte.

Mein therapeutischer Ansatz ergibt sich aus der Introspektion und
Bestandsaufnahme,
was ist. Ich habe neben der Heilpraktikererlaubnis für
Psychotherapie fundierte Ausbildungen in Kunst- Klang- und Yogatherapie.
Ich verwebe dieses Wissen und diese Verfahren mit klärenden Gesprächen
und aufmerksamen Zuhören zu einer Therapieform die eine ganzheitliche
Betrachtungsweise voraussetzt und auf einer ganzheitlichen Ebene wirkt.